Messekommunikation

Zeit ist kostbar

Einen Messestand zu planen und bauen kostet Zeit. Viel muss bedacht und entschieden werden – und das auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Unzählige Fragen sind zu beantworten: Welches didaktische Konzept soll dem Messestand zugrunde liegen? Welches Design passt am besten zum Markenkern? Welche Materialien, welche Farben, welche Attribute? Ist eine Sitzecke für Kundengespräche sinnvoll oder ist eine Theke besser – und falls ja, wo ist sie am besten untergebracht? Wo soll der Elektroanschluss hin? Welche Vorschriften sind zu beachten? Welche Ansprechpartner sind wofür zuständig? Wann wird auf-, wann abgebaut? Was geschieht mit dem Stand nach der Messe? Welche Extras werden für die Kundenberater am Stand benötigt?

Nicht unsere Kunden, sondern wir kümmern uns um alle Antworten und setzen sie um. Wir legen höchsten Wert auf gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir wollen deren Wünsche möglichst passgenau erfüllen. Unser Vorteil: Als eines der wenigen Messebau-Unternehmen vereinen wir Architektur, Produktion und Lagermanagement unter einem Dach. Unsere Kunden haben bei imb: troschke nur einen einzigen Ansprechpartner für alle Bereiche eines Messeauftritts.
Wir von imb: troschke möchten Ihnen die Zeit schenken, sich auf das wirklich Wichtige zu konzentrieren – auf entspannte Gespräche mit Besuchern am Stand.

Share Button