Messekommunikation

Raus aus dem Einerlei!

Langeweile, Monotonie, Einheitsbrei: Nicht mit uns.
Beige: Nicht unsere Farbe.
„Haben wir schon immer so gemacht“: Kommt in unserem Wortschatz nicht vor.

Neues entsteht, indem man sich aus der Konformität traut. In eine andere Richtung schaut, als die anderen. Unbeschrittene Wege geht. Querdenkt. Das gilt auch für Messen und Messestände. Selbst auf einer Fläche von gerade mal vier Quadratmetern lassen sich Inhalte und Ideen kreativ ausbreiten. Das wissen wir von imb: troschke aus Erfahrung. Man muss nur Mut haben.

In der neuen Ausstellung in unserem Firmensitz beleuchten wir die Themen „Messe“ und „Marke“. Intensiv und hintergründig von allen Seiten. Wir kombinieren Dinge, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Wir spielen mit Trends statt uns ihnen zu beugen Deshalb: Ja, der Hund ist „100% vegan“ und wenn ein Kunde einen veganen Messeauftritt möchte, dann bauen wir einen. Augenzwinkernd. Hundertprozentig! Wir halten die Versprechen, die wir unseren Kunden geben.

„Oh my goodness“ ruft geflasht, wer die Diskokugeln sieht und nimmt sich vor, bald wieder einmal bis spät in die Nacht zu tanzen. Der Blick in den Spiegel wiederum offenbart jedem etwas Anderes. Und doch immer sich selbst. Bei diesem Spiel mit dem Ich geht es uns um Selbst- und Fremdwahrnehmung. Stimmt das Bild, das ein Kunde von sich hat, mit dem überein, wie er wirklich ist? Wie wir ihn sehen? Wie er sich auf einer Messe präsentieren möchte?

Alles „llov llot“, finden wir. Die Übersetzung für rätselnde Betrachter: „Voll toll“! Begeisterung gehört schließlich immer zu unserer Arbeit. Genau wie zufriedene Kunden. „Shine bright!“
#rausausdemeinerlei #shinebright #llovllot #messe #marke #mut #imbtroschke

Share Button